Strategisches Umweltmanagement

AHK Ukraine lädt Sie zu einem Train the Trainer Kurs „Strategisches Umweltmanagement“ mit der internationalen AHK Zertifizierung ein.

Qualifizieren Sie sich als Umweltmanager nach DIN-ISO 14001 und Trainer mit den Schwerpunkten Energie, Wasser, Abfall, Emissionen und Gefahrstoffe.

Auf internationaler Ebene steigen die Anforderungen an Unternehmen, Umweltstandards einzuhalten. Kunden sowie Verbraucher erwarten umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Durch die Implementierung von Umweltmanagementsystem hat ein Unternehmen zahlreiche Vorteile, z. B. die Einsparung von Ressourcen, die Verbesserung der Sicherheit und die Optimierung der Produktion sowie die Imageverbesserung auf den nationalen und internationalen Märkten.

Die Sensibilisierung zu Vorteilen und Möglichkeiten des betrieblichen Umweltschutzes sowie die Vermittlung entsprechender Fähigkeiten und Kompetenzen gehört zu den Hauptaufgaben eines Umweltmanagers.

Im Kurs „Train the Trainer im Bereich Umweltmanagement“ werden neben Grundlagenwissen der Didaktik praktische Hinweise vermittelt, wie erfolgreiche Lernszenarien auch am Arbeitsplatz umzusetzen sind.

Mehr über den Kurs im PDF-Datei

Kursinhalt

Die Kursinhalte decken ein breites Themenspektrum ab, womit praktische und theoretische Fähigkeiten zum Umweltmanagement entwickelt werden. Zu den Themen gehören:

  • Überblick über die Managementsysteme
  • ISO 14001 im Detail
  • Audits, Verantwortlichkeiten und Kommunikation
  • Energie
  • Emissionen
  • Ressourcen
  • Abfall
  • Wasser
  • Abwasser
  • Gefährliche Stoffe
  • Biodiversität
  • Indirekte Umweltaspekte

Kurszertifikat

Die Weiterbildung zum Umweltmanager – und Trainer erfolgt durch hochqualifizierte Fachkräfte aus Deutschland.

Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie ein internationales Zertifikat, das in mehr als 91 Ländern, in denen die AHK präsent ist, gültig ist.

Dieses Zertifikat ermöglicht es Ihnen, in Zusammenarbeit mit der AHK Ukraine Umweltmanagement Trainer in der Ukraine zu werden.

Kursdetails und Preise

Zeit: 11.-17. November 2019

Ort: Deutsch-Ukrainische Industrie- und Handelskammer, Kyiv

Sprache: Ukrainisch und Englisch

Die Teilnahmegebühr beträgt 2000 UAH (1500 für AHK-Mitglieder).

Anforderungen

Kentnisse der englischen und ukrainischen Sprachen sind erfordelich.

Zielgruppen des Kurses sind:

Operative Fach- und Führungskräfte mit Erfahrung in einzelnen Umweltbereichen, Umweltmanagement und/oder internem Audit: Fach- und Führungskräfte, Lehrer, Vertreter von Regionalverwaltungen und Ministerien.

Wie bewerbe ich mich?

Bitte füllen Sie Fragebogen aus und reichen sie bis zum 27. September 2019, 23:00 Uhr ein.

Im Auswahlverfahren werden 8 potenzielle Teilnehmer ausgewählt.

Trainingssprache: Englisch und Ukrainisch

Zum Fragebogen