Praktikum bei der AHK Ukraine

Die AHK Ukraine gibt gern Studenten die Chance, sich im Rahmen eines Praktikums im Arbeitsleben auszuprobieren und bereits erreichtes Wissen sowie Fähigkeiten in der Praxis auszuprobieren sowie anzuwenden.

Dabei bieten wir diese Möglichkeit für Studenten aus allen Ländern an, vorzugsweise natürlich aus Deutschland oder aus der Ukraine.

Eine wichtige Voraussetzung ist jedoch die Beherrschung entweder der deutschen sowie idealerweise auch der ukrainischen resp. russischen Sprache. Wenn Sie eine der Sprachen, entweder Deutsch oder Ukrainisch/Russisch fließend beherrschen, reichen A2-Kenntnisse in der jeweils anderen aus.

Weiterhin sollten Sie Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen mitbringen, viel Offenheit und Neugierde sowie positiven Teamgeist.

Gern besprechen wir mit Ihnen vorab, an welchen Projekten wir Sie einsetzen werden. Auch für ihre Intiativvorschläge sind wir offen.

Für die Ableistung eines Praktikums bei der AHK Ukraine oder der DEinternational TOV gelten in der Regel folgende Grundvoraussetzungen:


  1. Ein wirtschaftswissenschaftlicher Ausbildungshintergrund (oder ein entsprechend der jeweiligen Branche spezifischer Ausbildungsgang)
  2. In der Regel sollte das Praktikum ein in der Ausbildung gefordertes Pflichtpraktikum sei, worüber der Praktikant eine entsprechende Bestätigung vorlegen kann
  3. Kenntnisse der ukrainischen oder russischen Sprache sind notwendig, zumindest Grundkenntnisse für die Verständigung im Büro.
  4. Bereitschaft, sich für eine entsprechende Mindestzeit für ein Praktikum zu verpflichten (in der Regel mindestens 3 Monate)
  5. Erste Erfahrungen im Arbeitsleben sind willkommen, aber keine unbedingte Voraussetzung
  6. Flexibilität und die Fähigkeit sich schnell in ein Team sowie die jeweilige Aufgabenstellung einzuarbeiten
  7. Beherrschen aller grundlegenden Computertechniken wie MS Office etc.
  8. Vorlage der persönlich unterzeichneten Einverständniserklärung zur Verarbeitung der persönlichen Daten von demjenigen, der eine Praktikastelle sucht

Bitte schicken Sie Ihren aussagefähigen Lebenslauf – idealerweise in deutscher oder in englischer Sprache – auf nicht mehr als 2 Seiten mit folgenden zusätzlichen Angaben an die E-Mail-Adresse olena.kovbasa(at)ukraine.ahk.de :

  • gewünschter Bereich, in dem Sie ein Praktikum bei einer deutschen Firma ableisten wollen,
  • Zeitrahmen, in der Sie zur Verfügung stehen würden sowie unbedingt
  • die unterschriebene und eingescannte Einverständniserklärung für die Verarbeitung der persönlichen Daten

Eine Praktikumsvergütung können wir Ihnen leider in Anbetracht unseres engen Budgetrahmens nicht anbieten. Kosten für Unterkunft, Krankenversicherung sowie An- und Abreise müssen Sie selber übernehmen.

Bitte beachten Sie eine Beispielgliederung für einen Lebenslauf.
 
Gliederung eines Lebenslaufes
Idealerweise sollte Ihr Lebenslauf folgende Inhalte enthalten:

1. aktuelles Foto
2. persönliche Angaben
3. Vornamen, Namen
4. Geburtsdatum
5. Kontaktangaben
6. Familienstand
7. Ausbildungsgang
8. Berufliche Erfahrung
9. Sprach- und Fremdsprachenkenntnisse
10. Relevante Interessen

Umfang:  nicht mehr als zwei Seiten DinA4
Formatierung:  am besten tabellarisch, nicht zu kleine Schrift – also 11 oder 12 Pkt.

Merkblatt zum Praktikum 

Datenschutzerklärung

Deutsch-Ukrainische Industrie- und Handelskammer

Puschkinska 34, 01004 Kiew

+38 044 377 52 00

+38 044 377 52 44 

+38 044 235 42 34

+38 044 234 59 77 

info(at)ukraine.ahk.de