Deutsch - Ukrainische Kammer

Regierungsabkommen zur AHK-Gründung unterzeichnet

Am 23.10.2015. wurde in Berlin ein Abkommen zwischen der deutschen Bundesregierung und der ukrainischen Regierung unterzeichnet, welches die Grundlage für die zukünftige Gründung einer deutsch-ukrainischen Kammer darstellt.

Dieses Abkommen wurde seit Mai 2013 verhandelt und konnte jetzt endlich erfolgreich abgeschlossen werden. Das ist für uns ein großer Schritt voran.

Jetzt stehen die Chancen nicht schlecht, dass es dann im Jahr 2016 zur eigentlichen Gründung der Kammer kommen wird.

Wer sich in der Zukunft in der AHK mit engagieren will, kann sich heute schon bei unserem AHK-Unterstützerkreis eintragen lassen: ukraine.ahk.de/ueber-uns/ahk-unterstuetzerkreis/

Darüber hinaus bieten unsere Arbeitsgruppen (Recht, Steuern und Rechnungslegung, Bau und Energieeffizienz, Banken und Finanzdienstleistungen, Industrie) schon heute die Möglichkeit, sich aktiv in die Arbeit der Delegation der Deutschen Wirtschaft in der Ukraine einzubringen. Seien Sie noch einmal herzlich dazu eingeladen!

Präsentation AHK-Gründung downloaden