Ausschuss Recht

 

Die Ukraine ist ein Land mit vielfältigen Möglichkeiten für deutsche Unternehmen, allerdings auch mit eigenen Herausforderungen, sei es beim Markteinstieg oder bei der laufenden Tätigkeit im Land.

Eine besonders wichtige Rolle kommt aus diesem Grund der Rechtsberatung zu. Sich häufig ändernde und für einen ausländischen Betrachter zum Teil überraschende rechtliche Regelungen sowie Probleme bei der Umsetzung und Anwendung geltender Rechtsvorschriften stellen in der Ukraine deutliche Herausforderungen für die Wirtschaft dar.

Bei den meisten Projekten ist dabei für den Erfolg entscheidend, dass man sich vorher gut rechtlich beraten lässt und sich nicht erst dann über die aktuelle Rechtslage informiert, wenn sich der Konfliktfall abzeichnet.

Der Ausschuss Recht bei der AHK Ukraine ist eine Plattform zum Erfahrungsaustausch zu wirtschaftsrechlichen Themen. Dabei geht es unter anderem auch darum, aktuelle Gesetzesvorhaben sowie die Praxis der Rechtsprechung zu diskutieren, in Veranstaltungen oder Publikationen über neue Entwicklungen im Rechtsbereich zu informieren und sich über Verbesserungsvorschläge für die rechtlichen Rahmenbedingungen auszutauschen.

Teilnehmen können Rechtsanwälte und Firmenjuristen. Der Bezug zur deutsch-ukrainischen Wirtschaftskooperation steht dabei im Vordergrund. Die Arbeitssprache des Ausschusses ist Deutsch. Der Ausschuss Recht trifft sich derzeit einmal im Monat und freut sich jederzeit über neue Teilnehmer, die an einer aktiven Mitarbeit interessiert sind.

Deutsch-Ukrainische Industrie- und Handelskammer

Puschkinska 34, 01004 Kiew

+38 044 481 33 99

+38 044 481 33 88 

+38 044 235 42 34

+38 044 234 59 77 

info(at)ukraine.ahk.de